Fonds Episo 4 kauft ehemaliges Fernmeldeamt in Köln

Fonds Episo 4 kauft ehemaliges Fernmeldeamt in Köln

Köln, den 12.04.2018

Der opportunistische Fonds Episo 4 hat den Bürokomplex Sternengasse 14-16 in Köln erworben. Dabei handelt es sich um ein rund 40.000 qm großes Objekt in der Innenstadt, das vollständig an die Deutsche Telekom vermietet ist. Verwalter von Episo 4 sind Tristan Capital Partners und Finch Properties. Sie wurden bei der Transaktion von JLL, McDermott Will & Emery, PwC und acht+ beraten.

Das bis zu 18-geschossige Objekt stammt aus dem Jahr 1965, wurde damals als Fernmeldeamt 1 Köln für die Deutsche Bundespost errichtet und später privatisiert. Das Hochhaus der Anlage trägt bis heute Funk- und Radiosendeantennen. Im Juli 2017 war Episo bereits im Rahmen eines Joint Ventures Miterwerber des Einkaufszentrums DuMont Carré.

Transaktion: Köln, Sternengasse 14

Transaktionsdatum: 12.04.2018

Immobilienart: Büro

Transaktionsart: Kauf

Volumen: 40.000,00 qm Nutzfl.

Käufer: Episo 4

Vermittler/ Berater: JLL, McDermott Will & Emery, PricewaterhouseCoopers (PwC), acht+ Baumanagement und Immobilienberatung (Axel Funke)

Projekt: Bürohaus Sternengasse 14-16, Köln

Link zum URL:
http://www.immobilien-zeitung.de/1000051968/fonds-epsio-4-kauft-ehemaliges-fernmeldeamt-in-koeln?src=newsletter&utm_source=Newsletter&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Tages_Newsletter_2018-04-12
Recent Posts
171111_image-0141207_s568xauto_c0x78_2199x1047Tristan_Cologne_City_Centre