Investitionsprofil

Wir investieren in folgende Assetklassen.

______

Immobilien kann man durch aktives Management verbessern – Investitionen in die Substanz, Optimierung von Mietverhältnissen oder konsequente Umsetzung von Strategien. Einen ganzen Standort oder eine Mikrolage zu optimieren ist deutlich aufwendiger, wenn nicht gar unmöglich.

Finch Properties investiert daher in gute bis sehr gute Lagen und konzentriert sich auf die Assetklassen Büro, Handel und in Einzelfällen Wohnen.

Büro

Unser Fokus richtet sich auf die liquiden Investmentmärkte der deutschen Metropolregionen (Top 7). Hier investieren wir in Büroimmobilien mit Wertschöpfungspotenzial durch Abbau von Leerständen/Repositionierung, kurze Restlaufzeiten bestehender Mietverträge und (Re-) Developments.

Handel

Unser Interesse gilt A-Lagen in deutschen Mittel- und Großstädten, sowie B- und Stadtteillagen ausschließlich in Großstädten. Die Objekte müssen über Wertschöpfungspotenziale durch Repositionierung/Development und/oder Optimierung der Vermietungssituation verfügen.

Wohnen

In Einzelfällen kauft oder entwickelt Finch Properties mit konservativen institutionellen oder semi-professionellen Anlegern kleinere Wohnanlagen, die en bloc langfristig im Bestand verbleiben. Zu diesem Zweck suchen wir Grundstücke und/oder Bestände mit Wertschöpfungspotenzial.